Haben Sie schon mal versucht, sich unter der Dusche abzutrocknen?

Ich denke, das sollte schier unmöglich sein.

Wie aber soll eine Krankheit nachhaltig geheilt werden, wenn die Krankheitsursache nicht abgestellt wird? Viele Therapien zielen leider nur auf die Beseitigung der Symptome ab. Meine Philosophie ist es, die Ursache(n) der Erkrankung zu finden, zu beseitigen und so den Körper wieder in Lage zu versetzen, sich selbst zu regulieren.

Ursache Darm:
Der Darm stellt ca. 80% unseres Immunsystems dar. Durch falsche Ernährung, immer mehr Zusatz- und Konservierungsstoffen in unserer Nahrung, aber auch Alkohol, Stress uvm. kann es zu Mirkoentzündungen und nachhaltigen Schäden in der Darmschleimhaut kommen. Die Folge können Verdauungsbeschwerden aber auch chronische Erkrankungen wie Rheuma etc. sein.
Eine Stuhluntersuchung gibt Aufschluss, über den Zustand des so wichtigen Organs und bildet die Grundlage für die Darmsanierung.

Ursache Nährstoffmangel:
Nährstoffe bilden das Fundament unserer Gesundheit. Sie sind notwendig, damit unsere Organe, unsere Zellen richtig arbeiten können. Trotzdem vernachlässigen wir im stressigen Alltag oftmals den Blick auf eine ausreichende Versorgung. Die Folge sind Erkrankungen aufgrund von Nährstoffmangel. Man kann sagen, wir verhungern vor vollen Tellern.

Ursache Säure-Basen-Haushalt:
Lebensmittel werden unterteilt in s.g. Basen- oder Säurebildner. Zu den Basenbildner gehören die meisten Obst- und Gemüsesorten, Nüsse, Kräuter. Säurebildner hingegen sind Fleisch/Wurst, Milchprodukte, Weißmehlprodukte, Zucker, Alkohol, Fertigprodukte uvm. Das Verhältnis zwischen Basen- und Säurebildner sollte 80/20 betragen. Hand aufs Herz.... Ernähren Sie sich ausreichend basisch?
Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist aber für zahlreiche Stoffwechselvorgänge essentiell wichtig.

Ursache E-Smog und Geopathie:
In unserer modernen Welt sind wir Tag und Nacht elektromagnetischen Feldern und der impulsmodelierten Strahlung der Mobilfunknetze ausgesetzt. Wir können diese künstlichen Strahlungsfelder weder hören, sehen, riechen noch schmecken. Trotzdem stellen sie für unseren Körper, der mit natürlicher Weise mit elektrischen Spannungen funktioniert, eine erhebliche Belastung dar. Auch unsere Erde erzeugt natürliche Stahlungsfelder, die leider nicht immer zuträglich für uns sind. Besonders nachts ist es wichtig, dass unser Körper möglichst keinen störenden Feldern ausgesetzt ist, um wichtige Regenerations- und Erholungsphasen zu erhalten. Ich arbeite eng mit Baubiologen der Paul-Schmidt-Akademie zusammen, die mit modernsten Messgeräten Schlaf- und Arbeitsplatzuntersuchungen vornehmen und notwendige Sanierungen vornehmen.